Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

HIER TRIFFT SICH DIE RADSPORT-COMMUNITY

RTF

RTF

Die so genannten „Radtourenfahrten“ sind ausdrücklich keine Rennen. Aber man kann bei diesen Veranstaltungen, von denen man sommers im Norden beinahe an jedem Wochenende eine finden kann, in größeren Gruppen fahren (wer möchte, findet sicher auch eine richtig schnelle Gruppe), auf vorab von den Organisatoren (also: von den austragenden Radsport- Vereinen) ausbaldowerten Strecken, an denen es meist sogar Verpflegungsstationen gibt. 

 

RTFs sind vielleicht die schönste und niedrigschwelligste Art, richtigen Radsport gemeinsam mit anderen zu betreiben und zählen zur breitensportlichen Zentral-Disziplin auf der Straße. Angeboten werden Tagesveranstaltungen, Etappenfahrten, Radmarathon oder Permanente Touren – für jeden was dabei.
 

CTF

CTF

Das geht aber auch im Gelände und heißt dann „Country-Tourenfahren“. Mit dem MTB, Gravel- oder Cyclocrossbike auf öffentlichen Feld- und Waldwegen. Aber immer heißt es „Faires Fahren zu Natur und Umwelt“. 

 

Auch hier werden unterschiedlich lange Strecken von der Familienrunde bis zum Marathon angeboten. Ob durch den Sachsenwald, Elbhang oder die Harburger Berge, unsere Vereine stellen immer wieder tolle Strecken zusammen, die selbstverständlich mit den Förstern abgestimmt sind.