Sport-Hort der Bremerhavener Sportjugend: BMX-Abteilung ist mit dabei

Auch in diesem Jahr hatte die Bremerhavener Sportjugend den „Sport-Hort“ organisiert, bei dem Kinder und Jugendliche eine Woche lang verschiedene Sportarten ausprobieren können. 24 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren nahmen Anfang Juli am Sport-Hort teil. Gemeinsam mit Scampi, dem Maskottchen des Sport-Hortes, haben die Kids Basketball gespielt, waren Schwimmen, haben sich im Cheerleading ausprobiert und konnten bei den Phönix-Racern auch das BMX-Fahren ausprobieren. Dafür wurden sie in zwei Gruppen eingeteilt, mit BMX-Rädern und Schutzkleidung ausgestattet und schon ging es auf die BMX-Bahn. Unter Anleitung von Christian Rossow, der in diesem Jahr seine Trainer-Ausbildung zur Übungsleiter C-Lizenz gestartet hat, lernten die Jugendlichen erste BMX-Techniken, fuhren auf der Bahn und probierten auch den Start mit dem Start-Gatter aus.

 

 

Schließlich hielt es auch das lustige Maskottchen Scampi nicht länger aus: Die Krabbe kletterte aus ihrem  Panzer, rein in die BMX-Ausrüstung und absolvierte unter großem Gelächter und lauten Anfeuerungsrufen der Kids ein paar Runden auf der Bahn. Auch das Betreuer-Team ließ sich von der Begeisterung anstecken und versuchte sich im BMX-Fahren. Am Ende waren sich alle einig: Das war ein gelungener Tag!


Als Dachorganisation aller Radsportvereine im Land Bremen setzen wir uns für die Belange der organisierten Radsportler ein. Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte über uns und unsere Mitglieder, aktuelle Nachrichten und Termine, Ansprechpartner und Vereine.