Jannik Koschan in super Form

Am 12. und 13. Mai 2018 fanden in Vechta der zweite und dritte Lauf der Nord-Cup Rennserie im BMX statt. Trainer Frank Sulzbach von den Phönix-Racern zeigt sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Fahrer: „Es ist toll zu sehen, wie sich die Fahrer in den vergangenen Monaten entwickelt haben.

Obwohl BMX eine Einzelsportart ist, sehen wir Phönix-Racern uns als Team und unterstützen uns gegenseitig. Insofern bin ich auf das gesamte Team unglaublich stolz und freue mich auf viele weitere Rennen mit diesen tollen Kindern, Jugendlichen und natürlich auch Erwachsenen.“

 

Jannik Koschan zeigte sich nach seiner langen Verletzungspause in bestechender Form und konnte an beiden Renntagen ins Finale

einziehen und sich somit einen zweiten und dritten Platz sichern.

 

Erik Kückens und Patrice Rossow starteten in der Altersklasse 9/10 Jahre. Trotz eines Sturzes am zweiten Renntag konnte Patrice Rossow sich noch einen 14. Platz erfahren. Teamkollege Erik Kückens belegte am ersten Tag den zehnten und am zweiten Renntag den elften Platz.

 

Luca Dierks und Keno Segger starteten bei den „Beginner 11/12 Jahre“ und erreichten am ersten Renntag beide das Finale und sicherten sich einen siebten bzw. achten Platz.

 

Mit 39 Jahren gehört Christian Rossow zu den älteren BMX-Fahrern, muss sich aber in der Rennklasse „Beginner 17 Jahre und älter“ gegen wesentlich jüngere Fahrer behaupten. Umso beachtlicher, dass er am ersten Tag das Finale erreichte und den achten Platz belegte.

 

Die weiteren Platzierungen:

 

Thomas Lichtenfeld: Platz 7 in der Altersklasse „Beginner Cruiser 18+“

 

Lennard Lichtenfeld: Platz 14 in der Klasse „Lizenzer 11/12 Jahre“

 

Tim Lichtenfeld: Platz 19 in der Klasse „Lizenzer 11/12 Jahre“

 

Sebastian Drees: Platz 17 in der Klasse „Lizenzer 13/14 Jahre“ sowie

 

am zweiten Renntag Platz 13

 

Paul Prüsch: Platz 17 in der Klasse „Beginner 7/8 Jahre“

Copyright: Phönix-Racer


Als Dachorganisation aller Radsportvereine im Land Bremen setzen wir uns für die Belange der organisierten Radsportler ein. Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte über uns und unsere Mitglieder, aktuelle Nachrichten und Termine, Ansprechpartner und Vereine.